Zusammenfassung

Nimm dir die ganze Welt zur Freundin. Mit der ganzen Welt als Freundin ist das Leben viel einfacher.

Schlagworte

, , , , , , ,

Die Welt als Freundin

Es ist gar nicht so lange her, da gab es noch keine Mobiltelefone. Die Menschen trafen sich nach einer längerfristigen Verabredung oder durch eine gemeinsame Aktivität und nicht durch zufällig nahe Erdkoordinaten. Das Leben war weniger spontan, aber sehr verbindlich.

Heute nehme ich mir die ganze Welt zur Freundin und finde mich fortan in einer Gemeinschaft wieder, die mich stets warm umfängt und nie enttäuscht.

Mit wem auch könnte ich meine Welt besser teilen als mit der ganzen Welt?

Und wenn mich meine neue Freundin fragt wie es mir geht, dann antworte ich vielleicht netzwürdig und mit Nettikette, vielleicht aber bleibt das Netz auch stumm. Die Welt findet ihre Antworten im unendlichen Cyberraum auch ohne meinen Beitrag.

Mit der ganzen Welt als Freundin ist das Leben viel einfacher. Ich muss keine Frage beantworten und zu keiner Zeit und in keinem Fall muss ich lügen!

Weil einfach einfach einfacher ist: Nimm dir die ganze Welt zur Freundin!

Und bleibt deine Freundin einmal stumm, überprüfe deine GPS-Koordinaten, die Netzabdeckung und die Stromversorgung und sende ein frohes „Hello World“ in den Cyberspace. Die Welt ist zuverlässig und wird dir antworten.

  Nachwort

Viele Menschen fristen heute ein öffentliches Leben zwischen Kurznachrichten (SMS), Twitter, Facebook und vergleichbaren Diensten.
In einem öffentlichen Leben fühlt man sich nicht ganz so einsam, obwohl vieles dafür spricht, dass gerade die, die ein so öffentliches Leben führen, besonders einsam sind, denn sie haben die Zeit und die Lust und den Geist, ihr kurzes Leben ständig öffentlich zu machen.

Wie viel digitale Emotion erträgt eigentlich ein Mensch, bis seine Einsamkeit wieder schmerzt, trotz Facebook, Twitter und Co.?

TOP

Weiter lesen

In diesem Zusammenhang könnten Sie auch die folgende(n) Internetseite(n) interessieren:

http://glotzbox.de/internettechniken/2013/digital-erfuelltes-leben-2252/ zum selben Thema auch dieser Betrag in der GlotzBox...