Zusammenfassung

Es gibt viele Wege zur Entschleunigung des Alltages. Es kann auch der Duft einer glücklichen Mahlzeit sein.

Schlagworte

, ,

Zwischen marokkanischem Falafel, türkischem Kebap und griechischem Souflaki kocht jemand Deutsch! Aus meinen Gedanken und meinen eiligen Schritten durch die Stadt reißt mich der Duft von Großmutters sauren Eiern und fast glaube ich die frischen Stampfkartoffeln zu schmecken und ihr fröhliches Lachen zu hören, wenn ich einmal wieder mit wohl gesetzten Worten mein unanständig gieriges Schmatzen zu einem Kompliment für ihre Kochkunst zu deuten wusste.

Zwölfuhrdreißig war immer Mittagszeit und die Stunden zuvor waren an jenen glücklichen Tagen Stunden der Vorfreude auf das köstliche Ereignis, dessen wichtigstes Gewürz Großmutters freundliches Wesen war.

Welch eine süße Erinnerung begleitet mein reiches Leben!
Welche schönen Erinnerungen schleichen sich durch einen Duft allein in meinen eiligen Schritt durch die Stadt und können mich für einen glücklichen Augenblick entschleunigen.

TOP