Zusammenfassung

Würde der Reichtum der Erde anders verteilt, dann hätte die Gier keine Nahrung mehr ...

Schlagworte

, , , , , , ,

Die Menschenwelt ist so reich, wie noch nie.
Sie ist reich
an Wissen und Erfindungsgeist,
reich an Rohstoffen und an Gütern.

Die Menschen sind so produktiv, wie noch nie.
Sie produzieren ständig
mehr Wissen und mehr Informationen,
mehr Güter und mehr Menschen.

Die Menschenmenge ist so groß, wie noch nie.
Sie ist ohne Bildung,
ohne Einfluss und Perspektive,
aber gierig.

Die Menschenwelt ist so gierig
und zugleich
so hungrig
wie noch nie.

Meistens ist der Hunger
ein Ergebnis der Gier.

Allerdings sind die,
die gierig sind,
selten auch die,
die hungern.

TOP